Home > prmagazin-E-Paper > E-Paper
Titel

Ausgabe 1/2017

Page 4   Page 5
vorheriger Artikel vorheriger Seite Seite 4 u. 5 nächste Seite nächster Artikel
Blättern Sie in der verkleinerten Vorschau des prmagazin-E-Papers. Die Großansicht können Sie als E-Paper-Kunde öffnen.

Das prmagazin Heft 1/2017

DIE ANALYSE
Deutsche Telekom: IM CYBERWAR
Das Printecho auf den Systemausfall von 900.000 Routern nach der jüngsten Hacker-Attacke war aus Konzernsicht erträglich: 26 Prozent negativ, 18 Prozent positiv, der Rest neutral.
6
TITEL
Lanxess: DER PRAGMATIKER
Seit zwei Jahren ist Claus Zemke Chefkommunikator des Chemiekonzerns. Der Ex-CDU-Sprecher gilt als bescheiden und zurückhaltend. So tritt jetzt auch Lanxess auf.
8
MELDUNGEN
Breitbart News
Das US-Portal rief nach dem Werbestopp von Kellog’s zum Boykott auf. Auch hierzulande regt sich Protest gegen Fake-News.
14
Buchverlosung
„Die digitale Kommunikationsstrategie“ von Dominik Ruisinger.
15
Fintechs
Die Start-ups fordern PR-Profis heraus. Ein Gastkommentar von Marco Cabras.
15
Medienrecht
Die Debatte über Fake-News reißt nicht ab. Jetzt reflexartig schärfere Gesetze zu fordern, ist aber gedankenlos, meinen die Medienrechtler Oliver Scherenberg und Philipp von Mettenheim.
16
5 Sätze, die ich nicht mehr hören kann
Was Lennart Johannknecht nervt.
16
Adlerauge
Der Bericht aus Berlin von Volker Heck.
17
Köpfe des Monats
Alexander Leinhos steigt bei Vodafone auf, Thomas Möller leitet die externe Kommunikation von Merck.
18
Vor 25 Jahren
„Welche Wirkung erzielt meine Komunikation über die Medien?“
18
DIE EXPERTEN
PR-Praxis: ANTWORTEN & ANALYSEN
Leser fragen, unser Experten-Team hilft mit Tipps, Ideen, Beratung und Lösungswegen.
19
PRESSESTELLENTEST
Dax-Unternehmen (Die Gewinner): SIEGER PUNKTEN AM TELEFON
BMW ist der Gesamtsieger im großen Dax-Pressestellentest, dicht gefolgt von Siemens.
22
HINTERGRUND
Etats 2016/2017: DAS ENDE DER BRIEFINGS
Die großen PR-Agenturen bleiben auf Wachstumskurs. Die Kunden werden anspruchsvoller. Für traditionelle PR-Handwerker wird es schwierig.
28
Territory: SCHÖNE GESCHICHTE
Wie dem Content-Riesen um CEO Soheil Dastyari der rasante Aufstieg gelang.
32
Politische Kommunikation: „VIELE POLITIKER STAMMEN AUS EINER VERALTETEN WELT“
Der PR-Wissenschaftler Martin Emmer erklärt, wieso der Begriff „postfaktisches Zeitalter“ Unsinn ist, warum mehr Digitalisierung mehr Demokratie bedeutet – und welches Kraut gegen Bots und Troll-Fabriken gewachsen ist.
36
THEORIE & PRAXIS
PR-Geschichte: EINE 200-JÄHRIGE ENTWICKLUNG
Günter Bentele skizziert die Historie der Public Relatios in Deutschland.
40
RUBRIKEN
3
26
49
50
Login E-Paper